Soul-Messe Lüneburg

13.11.2015 - 19:30

„Eine Messe für die Seele“
Der Basileia-Chor Lüneburg ist in der katholischen St.-Marien-Gemeinde beheimatet und feiert dieses Jahr seinen 25. Geburtstag. Zurzeit besteht er aus ca. 50 Sängerinnen und Sängern, die hauptsächlich Neue Geistliche Lieder in anspruchsvollen vier- und fünfstimmigen Sätzen einstudieren, die meist von deutschen Komponisten und Textern stammen.

Soul-Messe zum 25 jährigen Jubiläum des Baileia-Chors

Zum Jubiläum wird die „Soul-Messe“ konzertant aufgeführt, unterstützt durch einen projektbezogenen Chor und eine Band. Am 13. November 2015 ist der Basileia-Chor um 19.30 Uhr zu Gast in der Kreuzkirche, Lüneburg, am 14. November führt die „Soul-Messe“ um 19.30 Uhr in St. Marien, Lüneburg, auf.

Die „Soul-Messe“ ist ein Werk von 13 neu komponierten Liedern. Kai Lünnemann aus Osnabrück hat die Kern-Elemente der traditionellen kirchlichen Liturgie (Kyrie, Gloria, Credo usw.) mit fesselnder und eingängiger Chormusik neu vertont und bei der textlichen Ausgestaltung der Stücke mehrere Sprachen geschickt miteinander verknüpft. Musikalisch befindet sich die „Soul-Messe“ in einem Bereich, der sich zwischen Gospel, Pop und Neuem Geistlichen Lied einpendelt, wobei auch jazzige Einflüsse deutlich zu spüren sind. Einen ersten Eindruck können Sie gewinnen über: https://www.youtube.com/watch?v=UP_M3jREH94

Egal ob jung oder alt, evangelisch oder katholisch, die „Soul-Messe“ richtet sich nicht nur an alle christlich-religiösen Menschen und erfrischt durch die vielseitigen Kompositionen und unterschiedlichen Einflüsse. Mit ihrem außergewöhnlichen Stil-Mix, ihrer enormen Ausdruckskraft und nicht zuletzt ihrer hoffnungsvollen Grundaussage berühren die Songs der „Soul-Messe“ auch Menschen weit über die Mauern der Kirche hinaus.

Kategorien: 
Veranstaltungsort: 
Kreuzkirche Lüneburg
Veranstalter: 
Basileia-Chor