Presse

„Schützt die Menschen vor Verfolgung“

Bischof Norbert Trelle zur dramatischen Lage der Flüchtlinge im Nahen Osten

Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle zeigt sich tief besorgt über Gewalt und Vertreibung im Nahen Osten: „In Syrien, im Heiligen Land und im Irak sind unzählige auf der Flucht. Vor diesem Leid dürfen wir unsere Augen nicht verschließen. Es ist die Pflicht der internationalen Gemeinschaft, den Flüchtlingen humanitäre Hilfe zukommen zu lassen und die Menschen vor Krieg und Verfolgung zu schützen.“

"Was mir heilig ist"

Fußball, Geld, Mode, Freundschaft, Autos oder Jesus? „Was mir heilig ist“, so lautet das Motto für den 4. Hildesheimer Lyrik-Wettbewerb, den das Forum Literaturbüro in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Bistum Hildesheim ausschreibt. Der Wettbewerb findet erstmals in zwei Alterskategorien statt – für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahren) sowie für Erwachsene (ab 18 Jahren).

Seiten