Bistum bekennt sich zu seinen Fehlern

radio ffn, 1. März 2015